Aktuelles

Stadtgespräch im Dezember 2015

Die letzte Sitzung der Stadtverordnetenversammlung des Jahres 2015 war geprägt von der Doppelwahl - Kommunal- und Bürgermeisterwahl - am 6. März 2016. Entsprechend hart waren die Diskussionen.

Wohlverdiente Auszeichnung für Wolfgang Deul

Wolfgang Deul hat die Stadtplakette in Gold erhalten. Neben seinem 35-jährigen Engagement in der FDP hat Wolfgang Deul auch an anderen Stellen in der Stadt mit Rat und Tag geholfen. Der Hattersheimer Stadtanzeiger würdigt das Wirken von Wolfgang Deul ausführlich.

Von Verantwortung und dem Wunsch wiedergewählt zu werden

Jugendarbeit in unserer Stadt zu beleben ist eine gute Idee. Frau Bürgermeisterin Köster überrascht in einer Pressekonferenz mit der Ankündigung, das Jugendhaus wieder zu eröffnen. Wie vieles, das in unserer Stadt momentan geschieht, scheint dies ein sehr spontaner Gedanke gewesen zu sein. Er macht von Frau Köster selbst eingeleitete Entwicklungen kurz vor der Bürgermeisterwahl rückgängig. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Stadtgespräch im Oktober 2015

Wenn das Stadtparlament geschlossen auftritt. betroffene Eltern zusätzlichen Druck aufbauen und eine Bürgermeisterwahl bevorsteht, kann sogar unsere Stadtverwaltung schnell, zügig und flexibel arbeiten. So geschehen mit dem Stadtverordnetenbeschluss zur Erstattung von Kita-Gebühren.

Jugendarbeit läuft weiter auf Sparflamme

Zu diesem Fazit kommt das Höchster Kreisblatt in seiner Ausgabe am 23.10.2015. Die FDP hatte zur Jugendarbeit eine Anfrage an den Magistrat gerichtet.

Stadtgespräch Juli

Die Fraktion berichtet von der Juli-Sitzung des Stadtparlaments. Der wichtigste Punkt der Stadtverordnetenversammlung stand überhaupt nicht auf der Tagesordnung.

Aktuelles

Top Aktuell

Kreisverband:

FDP-Bezirksfest mit Wirtschaftsminister Volker Wissing

Die Bezirksvorsitzende Marion Schardt-Sauer begrüßte am 17. September auf dem Sommerfest der FDP-Westhessen in Bad Soden etwa 200 Gäste, den Gastredner Volker Wissing (FDP, stellvertretender Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz) sowie den Landesvorsitzenden Dr. Stefan Ruppert, der aus Oberusel „angeradelt“ kam. Sie dankte Freien Demokraten, die in allen Kreisverbänden gute Wahlergebnisse erzielt hätten. Der Kommunalwahlkampf war eine Generalprobe für den Bundestagswahlkampf im nächsten Jahr“ erklärte Schardt-Sauer. „Volker Wissing hat es uns vorgemacht, wie man Landtagswahlen gewinnt.“ Ebenso werde die FDP bei der Bundestagswahl erfolgreich sein.

Top Aktuell

Kreisverband:

Die Koalition im Main-Taunus-Kreis steht

Neue Koalition für die zukünftige Kreispolitk – CDU, Die Grünen und die FDP vereinbaren Zusammenarbeit für die nächsten fünf Jahre – Hauptamtlicher im Kreisausschuss auch für Die Grünen

Suchen 

Veranstaltungen

Termine